Dezember 2020 – Schiffsinspektion & Planung Reparaturabläufe

Für geplante Reparaturen an Bord von 4 Containerschiffen erhielten wir den Auftrag eines der Schwesterschiffe zu besuchen und einen Vorschlag zur Durchführung der Reparaturen während des normalen Lösch- und Ladebetriebes im Hafen zu erarbeiten. Gemeinsam mit der Crew besichtigten wir alle Gegebenheiten an Bord und planten den genauen Ablauf der Arbeiten. Die Planung wird nun durch die Reederei nach der Lieferung des benötigten Materials in die Praxis umgesetzt und wir würden uns freuen, den gesamten Reparaturprozess weiter zu begleiten.

Juli 2020 – Verschiedene Schiffsinspektionen

Für eine bekannte Tankerreederei führten wir mehrere Schiffsinspektionen in der Flotte durch. Ziel war es, den Zustand des Schiffes und die Leistung der Crew zu beurteilen und mögliche Verbesserungspotentiale sichtbar zu machen. Mit der Unterstützung der hervorragenden Besatzungen der Schiffe wurde dieser Auftrag zur vollen Zufriedenheit der Geschäftsleitung abgewickelt und wir freuen uns nun auf Folgeaufträge.

Februar 2020 – Reparaturbeaufsichtigung und Unfalluntersuchung

Auf einem Schiff eines unserer Kunden kam es Anfang Februar zu einem erheblichen Schaden an einer Ankerwinde. Der Ausfall der Winde machte eine sofortige Reparatur notwendig. Wir erhielten den Auftrag die Demontage und Fehlersuche durch eine Fachfirma im Hafen von Rotterdam zu beaufsichtigen. Zusätzlich führten wir zusammen mit der Besatzung die Unfalluntersuchung an Bord durch. Nach 5-Tägiger Liegezeit in Rotterdam konnte das Schiff mit voll funktionsfähiger Winde Rotterdam wieder verlassen.

Januar – Oktober 2020

Unser Unternehmen wurde von einem großen Hamburger Transportunternehmen beauftragt, die technische Abteilung der eigenen Tankerflotte beratend zu unterstützen. Der Fokus bei diesem Langzeitvertrag liegt auf der Optimierung von Betriebsabläufen, der Digitalisierung von Prozessen, der Einführung eines Einkaufsprogramms sowie der Entwicklung von Prozessen für die EU Ship Recycling Regulation (IHM Maintenance). Wir bedanken uns für diesen interessanten Auftrag und das entgegengebrachte Vertrauen!

Juli – November 2019

Der Vertrag für die Unterstützung im Bereich Fleet Management für eine Hamburger Reederei wurde für weitere 5 Monate verlängert. Wir freuen uns über die weitere Fortsetzung dieser guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit!

Oktober 2019 – Flottenvertrag für die Erstellung von IHM-Dokumenten

Ein Vertrag über die Erstellung der IHM-Dokumente für eine Flotte von 24 Schiffen durch PROMARIS wurde unterzeichnet. Der Bremer Reeder betreibt verschiedene Tanker und Trockenfrachtschiffe in weltweiter Fahrt. Derzeit laufen die Vorbereitungen für die Planerstellung (Visual Check and Sampling Plan) und ab November beginnt das Sampling an Bord. Wir danken für das PROMARIS und der TSS Marine entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Oktober 2019 – Erste Verträge für IHM

Wir sind stolz die ersten Verträge für die Erstellung von IHM-Dokumenten durch PROMARIS mit einem Reeder aus Schleswig-Holstein geschlossen zu haben. In Kürze werden 4 Schiffe zum Nachweis etwaiger Gefahrstoffe beprobt, die Analysen im Labor untersucht und die Ergebnisse im IHM-Dokument festgehalten. Anschließend reichen wir die Unterlagen zur Abnahme beim DNVGL ein. Derzeit laufen weitere Verhandlungen mit verschiedenen Reedereien und wir freuen uns auf baldige weitere Vertragsabschlüsse.

August 2019 – Kooperation mit PROMARIS

Das kroatische Ingenieurbüro PROMARIS – anerkannter Experte für Neu- und Umbauprojekte auf Werften weltweit – auch für deutsche Kunden. Nach Weiterbildung und Zertifizierung durch den DNVGL nun auch anerkannter HAZMAT-Experte für die Erstellung der IHM-Dokumentation. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und über die Erweiterung unseres Dienstleistungsportfolios durch die neubegründete Kooperation!

Näher Informationen zu PROMARIS hier

August 2019 – Lieferung von ProTXcoat Kits

Für verschiedene Bremer Reedereien lieferten wir ProTXcoat Repair Kits zur Ausrüstung von Neubauten. Insgesamt können 4 Tanker Kits und 2 Kits No. 3 für Reparaturen an Bord der Schiffe verwendet werden.

ProTXcoat

Juni 2019 – Schadensbesichtigung

Für ein bekanntes Schadensgutachten-Büro in Hamburg besichtigte die TSS Marine den Schaden an einer Propelleranlage eines Mehrzweckfrachters im Trockendock der Bredo in Bremerhaven. In Zusammenarbeit mit der Besatzung wurde Details zur Schadensursache, sowie Dokumente und Bilder für den Versicherer zusammengestellt.